Archiv der News 2003

 

Weitere News aus 2003 weiter unten !

02./03.
08.2003

Bayerische Zehnkampfmeisterschaft in Vaterstetten. Bericht von BLV-Pressewart Gerd Raithel auf www.blv-sport.de
Für die beste Leistung der beiden Meisterschaftstage sorgte der Sieger der männlichen Jugend A: Simon Ruckdeschel (LG Fichtelgebirge) gewann mit 7297 Punkten, verfehlte also die 7300-Punkte-Marke nur ganz knapp und stellte nicht weniger als sechs persönliche Bestleistungen auf: 100 m 11,44 Sekunden, 400 m 52,22 Sekunden, 110 m Hürden 15,32 Sekunden, Diskuswurf 42,08 m, Speerwurf 54,59 m, 1500 m 4:54,97 Minuten. Ausgerechnet in seinen beiden Paradedisziplinen gab es keine Steigerungen. Im Hochsprung stellte er mit 2,00 m seine Bestmarke ein, im Stabhochsprung war er am Schluss mit 4,70 m Alleinunterhalter. Niklaus Roscheck (Team Wendelstein), lag mit 6464 Punkten deutlicher als erwartet zurück, Dritter wurde Fabian Jaschinsky (TG 1848 Würzburg).
Hier die kompletten Ergebnisse

28.06

Endlich !! Beim Jugendländerkampf Schweiz-Bayern-Österreich in Bregenz sind die 5,00 m im Stabhochsprung gefallen und das recht eindrucksvoll mit guten Sprüngen von 4,94 m und 5,00 m. So könnte es weiter gehen !   Hier Bericht des BLV

19.06

Domspitzmilch-Gala in Regensburg. Auch hier wieder die jetzt schon traditionellen 4,70 im Stabhochsprung aber mit gutem vierten Platz. Konnte einige bekannte Stabhochspringer hinter mir lassen.

14.06

Bayerische Jugendmeisterschaft in Passau. Die miserabelste Veranstaltungen für mich seit Jahren. Dank Bayerischem Leichtathletikverband unter der Federführung seines Vizepräsidenten und Sportwartes Ludwig Schütz aus Pappenheim, der einer kleinen Zeitplanänderung nicht zugestimmt und den Antrag mit fadenscheinigen Argumenten niedergebügelt hat, wurde die Veranstaltung für mich zum Desaster. Erstmals seit Jahren fanden Hoch- und Stabhochsprung zeitplangleich statt, was für mich entweder das eine oder das andere bedeutet hätte oder, wie ich, beides zu versuchen, was dann deutlich in die Hose gegangen ist. Im Hochsprung zwar 1. mit mäßigen 1.89 m (im Stechen 1,92 m), im Stabhochsprung jedoch den ersten “Nuller” meiner Laufbahn. So hatte weder ich was davon, noch der BLV und man schafft Diskrepanzen die es nicht bräuchte.
Im übrigen sollte sich der BLV ernsthaft überlegen diese Meisterschaft mit Jugend B, Jugend A und Junioren nochmals zusammenzulegen, da es keine Übergangsmöglichkeiten von der B- zur A-Jugend und von der A-Jugend zu den Junioren mehr gibt und Felder erheblich ausgedünnt werden. Es wird leider in Bayern in dieser Richtung von oben her zu viel beschlossen, ohne dass es der Basis richtig vermittelt wird. Es muss ja nicht unbedingt falsch sein ! 

7./8.06

Bernhausen/Filderstadt direkt am Stuttgarter Flughafen ist jedes Jahr das Eldorado der Deutschen Jugend-Zehnkämpfer. Ich konnte in meinem ersten “echten” Zehnkampf ein tolles Wort mitreden und wurde unter den besten mit genau 7000 Punten Achter.    Die Einzelleistungen:
 8.  239 Ruckdeschel, Simon    84 LG Fichtelgebirge      7.000
       11,46 -  6,54 - 13,99 -  2,00 - 52,52
       +0.1 W. +1.9 W.
       16,56 - 41,29 -  4,70 - 47,40 - 4:58,57

31.05

Traditionell ist die Jugend-Gala des BLV jedes Jahr in Schweinfurt. Im Stabhochsprung geht es auf Grund technischer Mängel nach wie vor nicht vorwärts. Wieder “nur” 4,70 m, trotzdem Platz 1. Im Hochsprung stabilisiere ich mich nun auf Höhen um 2 m. Diemal mit 1,97 m erster bei der Jugend A.

29.05

Wie schon im Vorjahr wurde ich wieder zum Meeting nach Zeulenroda eingeladen. Einige der besten Deutschen Jugend-Stabhochspringer waren da und trotzdem reichte es mit 4,70 m zu einem guten dritten Platz.

18.05

Bayern-Cup 2003 in Passau als Ersatz für den DJMM-Endkampf
Konnte der LGF-Mannschaft zum Sieg des Bayern-Cups in Passau verhelfen.
Mit 4 Siegen im Hochsprung (1,97 m) im 11o m Hürdenlauf (15,89) im Kugelstoßen (13,46 m) und im Diskuswerfen (40,78 m) war ich mit 16 Punkten bester Punktesammler.

03.05

Rolf-Watter-Sportfest in Regensburg
Die ersten Freiluftleistungen 2003 geben zu Hoffnung Anlass. Die im Stabhochsprung erzielten 4,80 m und die im Hochsprung mit 2,00 m waren wirklich nicht auf hohem technischen Niveau ersprungen. Da ist mit Sicherheit noch einiges drinn, wenn besonders im Stabhochsprung das Stabproblem gelöst wird.   Die kompletten Ergebnisse wie immer bei der LG Fichtelgebirge

15.02

15.02.2003   Deutsche Hallen-Jugendmeisterschaft in Leverkusen.   Der Platz 4. war schon in Ordnung. Mit der Höhe von 4,75 m konnte ich jedoch nicht ganz zufrieden sein. Hatte mit dem Sieger Fabian Schulze (Kornwestheim), Björn Venghaus (Leverkusen) und Ron Schieskow (Cottbus) 3. hervorragende Springer vor mir.

01.01

Danke dem Berliner Leichtathletikverband, dass ich auf der Titelseite seiner neuen Website einen Platz gefunden habe.
Hier kann man das Bild finden (oben links !)

01.01

Die neuesten Termine, Ausschreibungen und Ergebnisse 2003
erhalten Sie auf der Website der LG Fichtelgebirge
unter LG-Fichtelgebirge / Termine 2003

News:   Alte News im Archiv

20.12.2003

Jahresabschluss-Sportfest in der neuen Dresdener Leichtathletikhalle. Steigerung im Hochsprung auf 2,05 m, im Kugelstoßen auf 14,96 m (6kg) und Sieg im Stabhochsprung mit 4,80 m  Fotos von der Halle

14.11.2003

Das aktuelle Training der Bayerischen Zehnkämpfer  (Spass !!) Hier auf zehnkampf-bayern.de

12.10.2003

Die Bayerischen Zehnkämpfer sind jetzt zu erreichen unter  www.zehnkampf-bayern.de

26.09.2003

Mit 7297 Punkten im Zehnkampf auf Rang 13. in der Europäischen Bestenliste vorgerückt ! Hier

22.-26.08.03

Platz 4 mit 7214 Punkten bei der Deutschen Jugendmeisterschaft im Zehnkampf in Wesel  / Näheres bald unter Aktuell und unter Zehnkampf

02./03.08.03

Bayerischer Fünf- und Zehnkampfmeister in Vaterstetten !   7297 Punkte im Zehnkampf !!

26.07.2003

Mit 4,90 m im Stabhochsprung Platz 3 bei der Bayerischen Männer-Meisterschaft in Aichach
Hätte immerhin für Rang 8. bei der Europameisterschaft in Tampere gereicht !!

24./27.07.03

Live-Ergebnisse von der U-20 Europameisterschaft in Tampere

4./6.07.2003

Deutsche Jugendmeisterschaft in Fulda
Teilnehmerliste  Teilnehmerliste nur Stabhoch

28.06.2003

Die 5,00 m im Stabhochsprung sind gefallen. Beim Länderkampf Österreich - Bayern - Schweiz konnte ich erstmals diese “erste” Traummarke überwinden und den Wettkampf gewinnen. Nebenbei ist dies auch neuer Oberfränkischer Rekord. 

19.06.2003

Platz 4 und 4,70 m im Stabhochsprung bei der Domspitzmilch-Gala in Regensburg

14./15.06.03

Das war nichts bei den Bayerischen Jugendmeisterschaften !
Im Hochsprung zwar Meister mit mäßigen 1,89 m (im Stechen 1,92m), aber im Stabhochsprung der erste “Nuller” meiner Stabhochlaufbahn.

07./08.06.03

Junioren - Mehrkampfmeeting in Bernhausen  Website der Veranstaltung mit Teilnehmerliste
Genau 7000 Punkte in Bernhausen und Platz 8 unter Deutschlands besten Nachwuchszehnkämpfern.        Näheres bald !

31.05.03

Neues Stabhochfoto von Simon  / Foto: Theo Kiefner. Fürth / BLV-Jugendgala Schweinfurt

31.05.03

Jugendgala in Schweinfurt Website der Veranstaltung Stabhoch 1.4,70 m/Hoch1. 1,97m

29.05.03

Zeulenroda - Meeting Website der Veranstaltung  Stabhoch Platz 3. mit 4,70 m

18.05.03

4 Einzelsiege beim Bayern-Cup für Vereinsmannschaften / LG Fichtelgebirge gewinnt  Ergebnisse

03.05.03

Neues Hochsprungfoto von Simon / Foto: Theo Kiefner / Rolf-Watter-Sportfest Regensburg

03.05.03

Es gehr los! Rolf-Watter-Sportfest in Regensburg 1.4,80m Stabhoch/1. 2,00 m Hoch

12./19.04.03

War im Trainingslager in Rimini

02.03.03

Neues Stabhochfoto von Simon / Foto: Ludwig Stuffer / Bayerische Mehrkampfmeisterschaft

22./23.02.03

Bayerischer Siebenkampfmeister mit 5321 Punkten  /  2,03m Hoch - 4,80m Stabhoch    Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten   Hier

15.02.2003

mit 4,75 m 4. bei der Deutschen Jugendhallenmeisterschaft in Leverkusen

02.02.03

Gästebuch eingerichtet ! Macht regen Gebrauch

18.01.03

Bayerischer Jugendmeister mit 4,90 m im Stabhochsprung

14.01.03

Website des Monats bei   Pacer-Online

31.12.02

Erfolge und Ergebnisse 2002     2003

29.12.02

Stabhochmeetings- und wettkämpfe 2003  (Jugend)