Meisterschaftssprung von der Bayerischen B-Jugendmeisterschaft am 21.01.2001 in Fürth mit 4,20 m als Videoclip im Internet unter Stabhochsprung.com
(Ladezeit 4-8 Minuten) 
oder als Bildreihe  (hier)

Bilder von dieser Veranstaltung / “Entliehen” von der BLV - Website
Fotografiert von BLV - Jugendsprecher Martin Kallmeyer

23./24.06.2001 Dantestadion München

Bayerischer B-Jugendmeister im Stabhochsprung mit 4,55 m
Bayerischer B-Jugend-Vizemeister im Hochsprung mit 1,88 m

Ergebnisliste komplett

13.01.2002
Nordbayerische Meisterschaft Männer/Frauen/Jugend B

Platz 2. bei den Männern mit 4,40 m
Guter Beginn - Letztes Jahr an gleicher Stelle 3,80 m

19.01.2002
Bayerische Hallenmeisterschaft Männer/Frauen/Jugend B in Fürth

Platz 3 bei den Männern mit 4.60 m
Neue persönliche Bestleistung
Es geht vorwärts !! Wieder kein Fehlversuch bis 4,60 m

26.01.2002
Bayerische Hallenmeisterschaft der Jugend A in Fürth

Bayerischer Hallenmeister im Stabhochsprung 2002 mit 4,70 m
Wieder persönliche Bestleistung in einem tollen Wettkampf

Ab Anfangshöhe 4,30 über 4,50 und 4,70 m alles im ersten Versuch !

03.02.2002
Nordbayerische Hallenmeisterschaft Jugend A in Fürth

Nordbayerischer Hallenmeister mit 4,50 m
In einem langen Wettkampf von dreieinhalb Stunden (Anfangshöhe 2,0 m)
war nicht mehr drin. Die lange Wartezeit macht mürbe !

Anfangshöhe 4,30 und 4,50 im ersten Versuch, an 4,65 gescheitert.

09.02.2002
Deutsche Jugend-Hallenmeisterschaft in Hanau

Der schlechteste Wettkampf des Frühjahres !
Ausgerechnet bei der Deutschen. Aber so ist es im Sport und insbesondere im Stabhochsprung, wenn man zuviel mit verschiedenen Stäben herumexperimentiert.

Anfangshöhe 4,30m im zweiten, 4,45m im ersten Versuch. 4,55m 3x gescheitert. 

16./17.02.2002 
Bayerische Hallen-Mehrkampfmeisterschaft in München

Bayerischer Siebenkampfmeister bei der Jugend A !!
Mit hervorragenden Einzelleistungen unter andern 4,70 Stabhoch / 1,93 Hoch
mit 4887 Punkten vor Maxi Heilmann (Team Wendelstein)
Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten für die beste Einzelleistung

Ergebnisse unter Erfolge 2002

20.02.2002  Der Doping-Kontrolleur des Deutschen Sportbundes hat mich überraschender Weise besucht und kontrolliert

Neue Stabhochsprung-Bestleistung im ersten Wettkampf 2002
4,75 m beim Rolf-Watter-Sportfest in Regensburg und das in einem echten “Stabtest-Wettkampf” !

Ich habe mit dazu beigetragen daß die Jugendmannschaft der LG Fichtelgebirge in Regensburg Bayerischer Mannschaftsmeister wurde.
Meine Einzelleistungen:
Stabhoch 4,60m / Hochsprung 1,82m / Kugel 12,40 m / Diskus 38,05 m

18.05 Holzminden
Das war ein Stabhochsprungwettkampf ! Erst im 3. Stechen mußte ich mich Ron Schieskow aus Cottbus geschlagen geben.
Mit 4,72 m aber sehr zufrieden ! 

26.05. Zeulenroda
Das war fast ein Rückschritt in die Steinzeit. Ich bin zwar im Stabhochsprung 4,60 m hoch gesprungen, aber wie war nicht gerade berauschend. 4,50 m im dritten Versuch, 4.60 m im dritten Versuch !!
Eine reine Zitterpartie

01.06. Hof / Saale
Bei der Bayerischen Jugendmeisterschaft in Hof ein Unterschied wie Tag und Nacht zu Zeulenroda.
4,40 m, 4,60 m, 4,70 m alles im ersten Versuch und auch zwei Sprünge über 4,81 m war nicht schlecht.  Bayerischer A-Jugendmeister !!

31.09.2002 Wunsiedel
Auch wenn die Saison 2002 am Schluß ein wenig dahin geplätschert ist so war es doch die erfolgreichste meiner sportlichen Laufbahn. Mit 6 Bayerischen Meisterschaften konnte ich so richtig tolle Erfolge feiern !

Bayerischer Hallenmeister Stabhochsprung der Jugend A mit 4,70 m
Bayerischer Hallenmeister im Siebenkampf Jugend A mit 4887 Punkten
Bayerischer Meister mit der DJMM-Manschaft der LG Fichtelgebirge
Bayerischer A-Jugendmeister im Stabhochsprung mit 4,70 m
Bayerischer Juniorenmeister im Stabhochsprung mit 4,60 m
Bayerischer Zehnkampfmeister der A-Jugend mit 6580 Punkten

und dazu noch 6. der Deutschen Jugendmeisterschaft im Stabhochsprung mit 4,65 m

Siehe auch Erfolge 2002

Siehe auch Erfolge 2002