Der Stabhochsprung ist meine Spezialdisziplin.
In diesem Jahr habe ich mich inzwischen auf 4,90m in der Halle gesteigert.
Mit dieser Höhe bin ich Bayerischer A-Jugendmeister geworden.
Auch den Bayerntitel im Siebenkampf in der Halle habe ich gewonnen und bin auch in diesem Wettkampf 4,80 m Stabhoch gesprungen.
(Siehe auch unter
Stabhochsprung)

Dies ist lange her.
Inzwischen bin ich auch noch ein klein wenig zum Zehnkämpfer geworden und Deutscher Juniorenmeister 2004.

Im Jahr 1996 beim Mehrkampfmeeting in Götzis /Vorarlberg) mit der späteren Siebenkampf - Olympiasiegerin von Sydney Denise Lewis aus Großbritannien. Hier wurde der Wunsch geboren, auch einmal in Götzis zu starten. Wann ?

Ehrenpreis für die besten Einzelleistung innerhalb des Siebenkampfes bei den Bayerischen Mehrkampfmeisterschaften 2002 in München.
Der Brunnenlöwe des Bayerischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber überreicht durch den Jugendwart des Bayerischen Leichtathletikverbandes Manfred Schönbeck aus Pöcking.
Beste Einzelleistung im Stabhochsprung mit 4,70 m.
Foto: Ludwig Stuffer

Mein erster größerer Erfolg im Mehrkampf

Beim Rolf-Watter-Sportfest zum ersten Mal im Stadion über 2,00 m im Hochsprung  (In der Halle inzwischen bereits 2,10 m)
Das tolle Foto stammt von Theo Kiefner